2016
Nachhaltig angebaute und verarbeitete Lebensmittel, ökologische Landwirtschaft und Naturentwicklung

Welche Herausforderung hat den Denkanstoß für dieses Projekt gegeben?

Ziel des ökologischen Landwirts Jaap Korteweg war es, Tiere aus der Nahrungskette zu befreien. Darum rief er vor knapp zehn Jahren Der Vegetarische Metzger ins Leben. Korteweg war bewusst geworden, dass viele Tiere nur zu dem Zweck gehalten werden, auf dem Teller zu enden. Tiere werden häufig als reine Maschinen für die Fleischerzeugung angesehen. Zudem führt Massentierhaltung regelmäßig zu Krisen wie Vogelgrippe- oder Schweinepest-Epidemien, die Massenschlachtungen nach sich ziehen.

Diese Probleme können vermieden werden, denn ginge es nach Jaap Korteweg, bräuchten wir keine Tiere für die Fleischerzeugung. Der Vegetarische Metzger produziert vegetarische Fleischerzeugnisse. Noch besser: Er stellt Produkte wie Würstchen, Fleischbällchen und Kroketten aus vegetarischen Zutaten her, die jedoch den Geschmack und die Textur von Fleisch besitzen.

Was ist das Innovative an diesem Projekt?

Der Vegetarische Metzger ist ein klassisches Beispiel für ein innovatives Unternehmen, sowohl was die Rezepturen der Produkte anbelangt als auch im Hinblick auf die Vermarktung. Das Unternehmen stellt Fleischersatzprodukte auf Basis von Lupine und Soja her. Lupine und Sojabohnen werden verwendet, um Fasern mit einem festen „Biss“ zu erzeugen. Sie sind die wichtigste Zutat der Produkte, die wie richtiges Fleisch schmecken.

Das Unternehmen errang gegen 43 Teilnehmer, die echtes Fleisch verwendeten, den dritten Platz in dem von einer niederländischen Zeitung ausgerichteten landesweiten Wettkampf um die Gouden Gehaktbal [goldene Frikadelle]. Der Vegetarische Metzger ist ein schnell wachsendes Unternehmen. Die Produkte des Unternehmens sind überregional erhältlich und sind in den Niederlanden in den Regalen von Bio-Läden und herkömmlichen Supermärkten gleichermaßen zu finden.

Welchen Einfluss hat die Triodos Bank auf dieses Projekt?

Die Triodos Bank finanziert seit Anfang 2017 den Bau und die Einrichtung der neuen Produktionsstätte des Vegetarischen Metzgers in Breda. Bislang wurden die vegetarischen Fleischerzeugnisse des Unternehmens von Drittanbietern produziert. Aufgrund des raschen Unternehmenswachstums ist es jedoch wichtig, dass die Produktion im Schoß des Unternehmens bleibt. Aus diesem Grund wurde die neue Produktionsstätte errichtet, die 2017 in Betrieb gehen soll. Neben dem Kredit der Triodos Bank hat das Unternehmen auch eine sehr erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne organisiert, durch die 2,5 Mio. EUR für den Bau der Produktionsstätte zusammenkamen.

Welchen Einfluss hat das Projekt auf den Sektor?

Jaap Korteweg ist ein erfolgreicher Unternehmer, dessen Einfluss als vegetarischer Metzger eine Inspiration für den gesamten Landwirtschafts- und Lebensmittelsektor ist.

Korteweg hat als ökologischer Landwirt in einem Familienbetrieb begonnen, der seit Generationen vom Vater an den Sohn übergeben wurde. Doch sein Traum war es, vegetarische Fleischerzeugnisse zu produzieren. Das Wachstum seines Unternehmens zeigt anderen ökologischen Landwirten, dass es durch harte Arbeit und Inspiration möglich ist, seinen Traum zu verwirklichen. Diese Inspiration ist in einem häufig konservativen und protektionistischen Sektor von entscheidender Bedeutung.

Welchen Einfluss hat das Projekt auf die Gesellschaft?

Die Belastung des ökologischen Gleichgewichts durch die Fleischproduktion ist deutlich höher als durch den Anbau von Feldfrüchten. Rinder, Schweine und Geflügel erzeugen beispielsweise enorme Mengen an Mist, die den Erdboden und das Grundwasser verschmutzen. Durch Geflügelzucht werden zudem große Mengen an Feinstaub produziert, die gesundheitsschädliche Luftverschmutzung verursachen. Aus sozialer Sicht bietet die Herstellung von vegetarischen Fleischerzeugnissen daher einen enormen Mehrwert. Schwerwiegende Probleme können so ganz einfach vermieden werden.

Inwiefern deckt sich das Projekt mit der Vision der Triodos Bank?

Die Triodos Bank finanziert Unternehmer, die sich bei der Arbeit von ihrem Herz und ihrem Verstand leiten lassen. Jaap Korteweg ist dafür ein ausgezeichnetes Beispiel. Ansporn für seine Arbeit ist ein soziales Ideal: die Produktion von gesundem Fleisch auf umwelt- und tierfreundliche Art. Dieses Ideal hat er erfolgreich in die Tat umgesetzt. Diese Kombination aus Idealismus und Pragmatismus fügt sich perfekt in das Leitbild und die Vision der Triodos Bank ein.